[ schaelpic photokunstbar ]
photographische Positionen zu Aspekten des Urbanen: Ausstellungen | Texte | Aktivitäten


2008

Tobias D. Kern (mit Barbara Kerbusk): Ein Kännchen Kaffee bitte!

23.09. bis 07.11.

Photographien über den klassischen Charme alteingesessener Caféhäuser und Konditoreien. Traditionell photographiert mit einer Großbildkamera und in Schwarz-Weiß.

Das war unser Beitrag zur 19. Internationalen Photoszene Köln 2008 im Rahmen der Photokina 2008.


Auf der Terrasse nur Kännchen!
Cafés und Konditoreien der 50er- bis 70er-Jahre
von Tobias D. Kern (Photos) und Barbara Kerbusk (Dokumentation)

Noch gibt es sie, die charmanten, aber ein wenig angestaubten "Oma-Cafés". Doch wie lange noch? Sie werden verdrängt von Starbucks & Co.

"Gerade noch rechtzeitig haben wir erkannt, dass da ein Stück bundesdeutscher Alltagsgeschichte still und unbemerkt verschwindet", sagt Tobias D. Kern, Photograph und einer von drei Geschäftsführern der Kölner Medienagentur "Atelier für Mediengestaltung", der zusammen mit der Sozialarbeiterin Barbara Kerbusk das Projekt realisiert hat.

--> Mehr ... (die Einladung zur Ausstellung)


--> Impressionen von der Vernissage


gastraum_cafˇ_wahl_bad kreuznach
Tobias Kern: Café Wahl, Kreuznach (aus der Serie "Cafés der 50er bis 70er Jahre")
 
Tobias Kern: Café Overbeck, Essen (aus der Serie
Tobias Kern: Café Overbeck, Essen (aus der Serie "Cafés der 50er bis 70er Jahre")
 
Café Schlechtrimen, Köln
Tobias Kern: Café Schlechtrimen, Köln (aus der Serie "Cafés der 50er bis 70er Jahre")